Der Spasskaja-Berg



Kungur, Wunder der Natur

Spasskaja-Berg ist ein historisch-natürlicher Komplex von regionaler Bedeutung. Er befindet sich drei Kilometer nördlich von der Stadt Kungur am rechten Ufer des Flusses Sylva – ab Dorf Plechanovo bis zum Podkamenny Log.

Der hohe Ufer des Flusses (110-180 Meter) ist mit Kalkstein und Gips formiert, mit den Aufschlüssen von den malerischen Steinen, mit dem einzigartigen Komplex der Wald-, Wiesen- und Steppenvegetation, mit der vielfältigen Tierwelt und der Anwesenheit der historisch-kulturellen Objekte.

Der Berg hat die Form eines Hufeisens oder eines Bogens mit der Länge von etwa 6 Kilometer und Breite von ab 200-300 Meter bis 1 Kilometer. Der linke Flügel des Hufeisens ist von Norden nach Süden langgestreckt und schließt sich mit dem Podkamennaja-Berg zusammen, der eine Kette der massiven Steinaufschlüssen bildet.

Im Jahr 2000 während eines Kreuzgangs wurde auf dem Spasskaja-Berg ein Kreuz errichtet als Kennzeichnung zum 2000. Jahrestag der Geburt Christi.


 

Interaktive Karte Online consult Up
ВизитПермь Контакты:
Адрес: ул. Ленина, 39 614000 Пермь,
Телефон:+7 (342) 214 10 80, Электронная почта: info@visitperm.ru